Our website is currently experiencing technical issues and is unable to calculate shipping costs therefore no orders are currently able to be placed, we hope to get this fixed really soon.



Ätherisches Aromatherapieöl – Teebaum – 50 ml

Normaler Preis £10.65

Ätherisches Aromatherapieöl – Teebaum – 50 ml

Lateinischer Name: Melaleuca Alternifolia.
Verwendeter Pflanzenteil: Blätter und Zweige
Quelle: Australien.
Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation.

Es scheint, dass die Blätter dieses Baumes in früheren Zeiten zur Herstellung von Tee aufgegossen wurden, wodurch der Name entstand. Ätherisches Teebaumöl ist die konzentrierte flüssige Verbindung, die aus den Blättern des Baumes Melaleuca alternifolia, der an der Nordostküste von New South Wales, Australien, beheimatet ist, dampfdestilliert wird. Dem Öl werden aufgrund der sogenannten Terpenoide wertvolle antiseptische und antimykotische Eigenschaften zugeschrieben, und es wird heute in vielen Körperpflegeprodukten und Medikamenten verwendet.

Teebaumöl soll gut gegen Verstopfung, Erkältung, Husten und Grippe wirken. Es wird zur Heilung von Akne, Pilzinfektionen, Schuppen, Vaginalinfektionen, Hämorrhoiden und Fußpilz eingesetzt und soll Muskelkater und Gelenkverletzungen lindern. Wenn es dem Badewasser zugesetzt wird, hilft es, Bakterien zu bekämpfen. Teebaumöl darf nicht innerlich eingenommen werden. Es wird normalerweise nur bei Erwachsenen angewendet und muss von Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Verwenden Sie es nicht, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Der Teebaum ist in Ostaustralien seit der Antike für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Es ist bekannt, dass die australischen Ureinwohner die zerkleinerten Blätter seit Hunderten von Jahren zur Heilung von Schnitten, Verbrennungen, Wunden und Infektionen verwenden. Sie inhalierten die Öle der zerkleinerten Blätter, um Husten und Erkältungen zu lindern. Sie streuten dieses Öl auf Wunden und legten einen Umschlag darauf. Sie übergossen die Blätter und bereiteten Tee zur Linderung von Halsschmerzen zu. Zwischen 1920 und 1930 wurde das ätherische Öl dieses Baumes in Europa bekannt und wegen seiner antimikrobiellen Eigenschaften genutzt.

Ätherische Öle müssen aufgrund ihrer hohen Konzentration mit Vorsicht, Bedacht und in Maßen verwendet und angewendet werden.

Gebrauchsanweisung

Diffusion: Geben Sie drei bis vier Tropfen in den Diffusor Ihrer Wahl.
Topische Anwendung: Ein bis zwei Tropfen auf die gewünschte Stelle auftragen. Mit einem Basisöl wie Kokosöl, Olivenöl, Mandelöl oder Jojobaöl verdünnen, um Hautempfindlichkeiten zu minimieren.

Innerliche Anwendung: Nicht alle ätherischen Öle können innerlich eingenommen werden. Es gibt einige Berichte, die besagen, dass es überhaupt nicht vorteilhaft ist, sie innerlich zu verwenden. Bitte recherchieren Sie zuerst oder konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie das ätherische Öl innerlich anwenden.

Vorsichtsmaßnahmen

Mögliche Hautempfindlichkeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder in ärztlicher Behandlung sind, konsultieren Sie zunächst Ihren Arzt, bevor Sie ätherische Öle verwenden. Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Bereichen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Produkt in Kombination mit anderen Produkten aus unserem Shop bestellen, wird dieser Artikel innerhalb von 6/7 Werktagen separat geliefert.