Our website is currently experiencing technical issues and is unable to calculate shipping costs therefore no orders are currently able to be placed, we hope to get this fixed really soon.



Ätherisches Aromatherapieöl – Pfefferminze – 50 ml

Normaler Preis £9.95

Ätherisches Aromatherapieöl – Pfefferminze – 50 ml

Lateinischer Name: Mentha Piperita.

Verwendeter Pflanzenteil: Blühendes Kraut.
Quelle: Indien.
Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation.

Ätherisches Pfefferminzöl soll gut bei Beschwerden wie Asthma, Koliken, Fieber, Blähungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, verstopfter Brust und Schwindel sein. Dieses Öl soll hervorragend gegen geistige Müdigkeit und Depressionen wirken und durch seinen Mentholgehalt erfrischend und anregend sein. Es ist gut für den Skisport und wird in Lotionen zur Behandlung von Sonnenbrand, Juckreiz oder entzündeter Haut verwendet. Es hilft bei der Bekämpfung von Mundgeruch und Zahnfleischentzündungen, wenn es in Mundwässern verwendet wird. Bei Verwendung in einem Ölbrenner wirkt es nicht nur therapeutisch, sondern hält auch Mücken und andere Insekten fern.

Pfefferminze stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird aber mittlerweile auch in anderen Ländern Europas, Amerikas und Asiens angebaut. Entdeckungen belegen, dass Pfefferminze seit der Antike in Ägypten, Griechenland, Rom, China und Japan verwendet wird. Der griechischen Mythologie zufolge wurde eine Nymphe namens Mentha in einem Wutanfall von Persephone, der Frau ihres Geliebten, in eine Minzpflanze verwandelt. Laut Plinius wurde Pfefferminze zur Krönung von Festen bei den Griechen und Römern verwendet. In England wird es seit einigen Jahrhunderten medizinisch verwendet.

Ätherische Öle müssen aufgrund ihrer hohen Konzentration mit Vorsicht, Bedacht und in Maßen verwendet und angewendet werden.

Gebrauchsanweisung

Diffusion: Geben Sie drei bis vier Tropfen in den Diffusor Ihrer Wahl.
Topische Anwendung: Ein bis zwei Tropfen auf die gewünschte Stelle auftragen. Mit einem Basisöl wie Kokosöl, Olivenöl, Mandelöl oder Jojobaöl verdünnen, um Hautempfindlichkeiten zu minimieren.

Innerliche Anwendung: Nicht alle ätherischen Öle können innerlich eingenommen werden. Es gibt einige Berichte, die besagen, dass es überhaupt nicht vorteilhaft ist, sie innerlich zu verwenden. Bitte recherchieren Sie zuerst oder konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie das ätherische Öl innerlich anwenden.

Vorsichtsmaßnahmen

Mögliche Hautempfindlichkeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder in ärztlicher Behandlung sind, konsultieren Sie zunächst Ihren Arzt, bevor Sie ätherische Öle verwenden. Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Bereichen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Produkt in Kombination mit anderen Produkten aus unserem Shop bestellen, wird dieser Artikel innerhalb von 6/7 Werktagen separat geliefert.